XMPP

Wenn du dich über Themen rund um freier Software austauschen möchtest oder Fragen hast, dann kannst du gerne im XMPP-Konferenzraum vorbeischauen.

XMPP-Konferenzraum beitreten

chat on our conference room
XMPP-Daten
Adresse: linux-whv@conference.fr32k.de

FAQ – Häufig gestellte Fragen

[1] Warum kann ich nichts schreiben?

Wenn du neu im Chat bist, kannst du zunächst nur mitlesen. Erst wenn dich ein Moderator zu einem »Mitglied« aufwertet, kannst du auch an alle schreiben. Um Mitglied zu werden solltest du mindestens 24 Stunden im Chat sein und anschließend einen Moderator anschreiben. Er kann deinen Status anschließend von »Besucher« in »Mitglied« ändern.

[2] Meine Frage ist ganz dringend, aber ich bin noch kein Mitglied. Was kann ich tun?

Übersende deine Frage in dringenden Fällen an einen Moderator. Dieser kann die Frage anschließend an alle in deinem Namen weiterleiten. Die Antworten kannst du dann mitlesen. Für weiteren Fragen oder eine Diskussion kann dich der Moderator nach eigenem Ermessen auch zu einem »Mitglied« machen. Grundsätzlich erfolgt diese Statusänderungen allerdings erst nach 24 Stunden.

[3] Warum funktioniert eine Verschlüsselung bzw. OMEMO nicht im MUC?

Die Verschlüsselungstechnik OMEMO wird derzeit nur für MUCs unterstützt, die nicht-öffentlich und nicht-anonym sind. Der Linux-WHV Konferenzraum ist ein öffentlicher MUC – daher ist auch keine Verschlüsselung möglich.

[4] Wie deaktiviere ich die Status-Meldungen innerhalb von Gajim?

Ändern -> Einstellungen -> Erweitert -> Konfigurationseditor öffnen:

print_status_in_muc: none (unter Wert)

Weitere Fragen zu Gajim könnt ihr direkt im öffentlichen Gajim-MUC stellen: gajim@conference.gajim.org

[5] Wen kann ich gezielt zu Conversations ansprechen?

Am besten schaut ihr für allgemeine Fragen oder bei Problemen direkt im offiziellen Conversations MUC vorbei:

[6] An wen kann ich mich bei Kritik wenden?

Auf Kritik, die im MUC geäußert wird, können wir im Einzelnen nicht eingehen. Kritik im MUC geht oftmals einfach im Chat unter. Wer also konstruktive Kritik vorzubringen hat, der möge uns bitte per E-Mail kontaktieren.